Titel: Hancock's neuer Dampfwagen „Era“
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1834, Band 54, Nr. LIII./Miszelle 7 (S. 304–305)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj054/mi054053_7
|305|

Hancock's neuer Dampfwagen „Era“

legte neuerlich ein schweres Probestük ab. Ein Theil der Bahn, die er zu durchlaufen hatte, war nämliche 4 bis 5 Zoll hoch mit macadamisirtem Kiese frisch beschüttet worden, so daß mehrere Omnibus darin steken blieben oder ein Vorspannpferd brauchten, um hindurch zu gelangen. Der Dampfwagen besiegte dieses Hinderniß mit Leichtigkeit, und fährt nun täglich auf seinen gewöhnlichen Fahrten diese holperige Bahn, wobei das Triebwerk von der schnellen Bewegung auf die langsame gebracht wird. (Mechanics' Magazine, No. 582.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: