Titel: Neue Erfindungen in der Baumwollweberei.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1834, Band 54, Nr. LXXVII./Miszelle 2 (S. 492)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj054/mi054077_2

Neue Erfindungen in der Baumwollweberei.

Der Macelesfield Courier schreibt gegen Ende September, daß man an den Wallshaw-Mühlen zu Oldland Versuche mit einer Erfindung gemacht habe, die darin besteht, daß man den Jacquard'schen Webestuhl zum Weben gemusterter Seidenzeuge, zum Weben gemusterter Baumwollzeuge anwenden will. Die Resultate der Versuche sind nicht bekannt. Hr. John Fielden Esq., eines der Parliamentsmitglieder für Oldham, soll demselben Blatte gemäß den Kraftwebestuhl durch eine neue Anwendung der Drehebank so sehr verbessert haben, daß er gegenwärtig beinahe doppelt so viel zu erzeugen vermag, als früher. (Mechanics' Magazine, No. 581)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: