Titel: Erhaben gestochene Kupferplatten statt der Holzschnitte.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1834, Band 54, Nr. LXXVII./Miszelle 3 (S. 492)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj054/mi054077_3

Erhaben gestochene Kupferplatten statt der Holzschnitte.

Graf Lasteyrie zeigte in der Sizung der Société d'encouragement vom 20. Aug. 1834 erhaben gearbeitete Kupferplatten vor, welche Hr. Dembourg, Graveur in Metz, nach einem eigenen, von ihm erfundenen Verfahren gearbeitet hat. Der Erfinder glaubt, daß seine Erfindung mit Vortheil die Holzschnitte verdrängen könne, und daß sie den Künstlern eine wohlfeile und schnell ausführbare Methode ihre Zeichnungen selbst zu vervielfältigen an die Hand gebe.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: