Titel: Chronometer mit Unruhen aus Glas und Palladium.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1835, Band 55, Nr. XII./Miszelle 12 (S. 72)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj055/mi055012_12

Chronometer mit Unruhen aus Glas und Palladium.

Hr. Dent zeigte vor der physikalischen Section der British Association einen Chronometer mit einer gläsernen Unruhe vor, und gab auch einen Bericht über den Gang desselben, der ein ganzes Jahr über an dem königlichen Observatorium zu Greenwich beobachtet worden. Er zeigte auch einen Chronometer mit einer Unruhe aus reinem Palladium vor, und gab eine Tabelle der Variationen von Unruhen aus Gold, Stahl, Palladium und Glas von 32 bis zu 100° F. In einer anderen Tabelle zeigte er an, wie viel hievon direct auf die Ausdehnung, und wie viel beim Stahle und beim Palladium auf den Verlust an Elasticität kommt. (Aus dem Edinburgh new Philosophical Journal.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: