Titel: Ueber das Vorkommen des Titans in organischen Substanzen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1835, Band 55, Nr. LXXXII./Miszelle 3 (S. 469)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj055/mi055082_3

Ueber das Vorkommen des Titans in organischen Substanzen.

Hrn. Rees fiel die eigenthümliche gelbe Farbe auf, welche die Salze der Nierenkapseln in der Rothglühhize annehmen, welche Farbe beim Erkalten der geschmolzenen Masse allmählich verschwindet. Durch folgende Versuche überzeugte er sich, daß diese Erscheinung durch die in ihnen enthaltene Titansäure veranlaßt wird. Die Masse wurde mit Wasser digerirt und gekocht, die Auflösung abgegossen und mit schwefelwasserstoffsaurem Ammoniak versezt, wodurch in einigen Minuten ein schwacher dunkelgrüner Niederschlag entstand. Der in Wasser unauflösliche Theil der Salze wurde mit verdünnter Salzsäure digerirt, die Auflösung mit Ammoniak neutralisirt und mit schwefelwasserstoffsaurem Ammoniak versezt, wodurch ein reichlicher dunkelgrüner Niederschlag entstand. Galläpfeltinctur erzeugte in derselben Flüssigkeit einen röthlichbraunen Niederschlag.

Bisweilen enthalten die Nierenkapseln nur eine geringe Menge alkalischer Salze, und dann stellt sich die gelbe Farbe nicht leicht eher ein, als bis man sie mit einem Alkali versezt. Sie scheinen in diesem Falle außer titansaurem Alkali auch eine geringe Menge freier Titansäure zu enthalten. Bei zwei oder drei Mustern, die er untersuchte, sahen diese Salze ganz schwarz und kohlig aus; beim Schmelzen derselben mit phosphorsaurem und kohlensaurem Alkali zeigte sich aber immer die gelbe Farbe; diese schwarze Asche reagirt alkalisch.

Er glaubt nach einigen Versuchen, die er anstellte, annehmen zu dürfen, daß das Titan auch noch in anderen animalischen Substanzen vorkommt. (Philosophical Magazine, November 1834, S. 398.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: