Titel: Erster Flug des Luftschiffes „der Adler.“
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1835, Band 58, Nr. LXVII ./Miszelle 9 (S. 429)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj058/mi058067_9

Erster Flug des Luftschiffes „der Adler.“

Das große Luftschiff „der Adler,“ welches in den ersten Tagen des Monates August seinen ersten Flug von London nach Paris machen sollte, ist, wie das Mechanics' Magazine schreibt, kürzlich von der Stelle, an der es zum Beschauen aufgestellt war, verschwunden. Man behauptete anfangs, Uebelgesinnte hätten die Ankertaue, womit es befestigt gewesen, nächtlicher Weile abgeschnitten, so daß das Luftungeheuer davon geflogen, ohne daß man wisse wohin. Bald darauf ergab sich jedoch, daß dem nicht also sey; sondern daß der sogenannte Adler wegen Schulden der „europäischen Luftschifffahrts-Compagnie“ von dem Sheriff von Middlesex mit Beschlag belegt worden! Das Mechanics' Magazine, welches sich hierüber lustig macht, behauptet, die Compagnie wolle, wenn John Bull ihre Schulden bezahle, ihren Adler nicht nach Paris, sondern gleich nach Peking fliegen lassen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: