Titel: Außerordentliche Bewegung großer Felsmassen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1835, Band 58, Nr. LXXVI ./Miszelle 6 (S. 478)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj058/mi058076_6

Außerordentliche Bewegung großer Felsmassen.

Der Liverpool Mercury erzählt, daß man in dem Steinbruche des Hrn. Dr. Hughes in Toxlethpark kürzlich folgende außerordentliche Erscheinung beobachtete. Während die Arbeiter an ihrem Geschäfte waren, stieg eine Felsmasse, welche mit Einschluß der darauf befindlichen Erdschichte wenigstens 100 Tonnen wiegen mochte, plözlich 6 Zoll hoch empor, worauf sie dann wieder in ihre frühere Stellung herabfiel, so daß sie in mehrere Stüke zersprang. Der Manchester Guardian bemerkt hiezu, daß vor einigen Jahren in dem Tunnel, durch den der Canal zwischen Leeds und Liverpool führt, plözlich eine Steinmasse um einige Zoll emporstieg, welche die Schifffahrt unterbrach, und entfernt werden mußte. (Mechanics' Magazine, No. 627.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: