Titel: Ueber den Werth des virginischen Tabaks im Vergleich mit dem irländischen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1836, Band 59, Nr. XXV./Miszelle 21 (S. 160)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj059/mi059025_21

Ueber den Werth des virginischen Tabaks im Vergleich mit dem irländischen.

Da der Anbau des Tabaks in Irland in der lezten Zeit sehr die Aufmerksamkeit der Oekonomen erregte, so veranlaßte dieß die Royal Dublin Society Hrn. Davy aufzufordern, Versuche über den irländischen Tabak anzustellen, besonders um auszumitteln, ob er Nicotin enthält und in welcher Menge. Das Resultat der Analyse dieses Chemikers war, daß die getrokneten Wurzeln von irländischem Tabak vier bis fünf Procent Nicotin enthalten; und daß folglich ein Pfund guten virginischen Tabaks beiläufig eben so viel werth ist, als vier und zwanzig Pfund guter inländischer Tabak.

(Aus dem Repertory of Patent-Inventions. Januar 1836, S. 67.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: