Titel: Anwendung des Kautschuks in der Marine.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1836, Band 60, Nr. XCI./Miszelle 14 (S. 473)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj060/mi060091_14

Anwendung des Kautschuks in der Marine.

Die englische Admiralität ließ an Bord eines Kriegsschiffes Versuche über die Anwendung von Kautschuk an den Lafetten der Kanonen ausstellen, um zu sehen, ob ihnen hiedurch eine mehr sichere und regelmäßigere Unterlage gegeben werden könne. Die mit 68 Pfündern und Caronnaden zu 32 Pfd. angestellten Versuche gaben auch wirklich sehr genügende Resultate, indem die Elasticität des Kautschuks ein vortreffliches Mittel zur Verhütung des Rüklaufes der Kanonen abzugeben scheint. Eden so benuzte man den Kautschuk mit Vortheil zu Tauen und zur Verhütung des Aufwühlens der Anker. (France industrielle. Febr. 1836.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: