Titel: C. Goodyear's Erfindung Kautschuk zu bleichen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1836, Band 61, Nr. LXVII./Miszelle 18 (S. 319–320)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj061/mi061067_18
|320|

C. Goodyear's Erfindung Kautschuk zu bleichen.

Hr. C. Goodyear von New-York zeigt an, daß er ein leicht ausführbares und wohlfeiles Verfahren, dem Kautschuk, nachdem er aufgelöst worden ist, seine ursprüngliche weiße Farbe wieder zu geben, aufgefunden habe; und daß er mit dem hienach behandelten Kautschuk verschiedene Gegenstände verfertige, wozu man bisher Tuch, Leder oder Pergament nahm. Der Kautschuk läßt sich auf diese Weise auch in zahllose Formen modeln, und auf sehr mannigfache Weise mit verschiedenen Zeugen, Geflechten, Leder etc. in Verbindung bringen. Auch kann man ihm, nachdem er gebleicht worden ist, allerlei Farben geben, welche Farben, da sie sich mit dem Kautschuk verkörpern, unveränderlich bleiben, (Recueil industriel. April 1836.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: