Titel: Amerikanische Dampfwagen zu landwirthschaftlichen Zweken.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1837, Band 63, Nr. XXXI./Miszelle 1 (S. 153)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj063/mi063002_1

Amerikanische Dampfwagen zu landwirthschaftlichen Zweken.

Das Mémorial encyclopédique vom November vorigen Jahres enthält folgende Notiz, die uns nach den bisher aus Amerika zu uns gelangten Nachrichten wo nicht unwahrscheinlich, doch außerordentlich vorkommt. „Die auf dem amerikanischen Continente gelegenen Zukerfabriken bedienen sich seit einigen Jahren einer neuen Art von Dampfmaschine, welche den Transport der Ernte in die Fabriken, und den Betrieb in diesen lezteren außerordentlich erleichtert. Diese nicht sehr kostspieligen Apparate gewähren eine große Ersparniß an Zeit- und Kostenaufwand; sie sind aber leider auf den französischen Antillen noch unbekannt, indem in Paris und in Frankreich überhaupt noch keine derlei Maschinen erbaut werden, und indem deren Einfuhr von anderen Ländern her nicht gestattet ist. Glüklicher Weise ist nunmehr die Erlaubniß der Einfuhr dieser Dampfmaschinen, welche man Locomotivwagen zu nennen pflegt, durch eine königliche Ordonnanz vom 1. Januar 1838 an ertheilt worden.“

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: