Titel: Durand's Windmühle.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1837, Band 65, Nr. XXIII./Miszelle 6 (S. 75)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj065/mi065023_6

Durand's Windmühle.

Man hat in Villejuif bei Paris eine Windmühle erbaut, die sich selbst orientirt und nach dem Winde regulirt. Ihre Aufgabe ist das Wasser aus der Tiefe in ein Reservoir emporzuschaffen, welches mehrere Brunnen mit Wasser versieht. Die ganze Maschinerie ist sehr einfach und sinnreich gebaut, kostete nur 2900 Fr., und liefert in 24 Stunden 1296 Hectoliter Wasser. Ihr Erfinder ist Hr. Amédée Durand, Ingenieur in Paris, rue de l'Abbaye No. 10. (Mémorial encyclopédique.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: