Titel: Verzeichniß der vom 30. Mai bis 19. Jun. 1837 in England ertheilten Patente.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1837, Band 65, Nr. LVI./Miszelle 1 (S. 231–232)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj065/mi065056_1

Verzeichniß der vom 30. Mai bis 19. Jun. 1837 in England ertheilten Patente.

Dem James Partridge Blake in Little Queen Street, Grafschaft Middlesex: auf verbesserte Maschinen und Apparate zum Enthülsen. Reinigen und Vorbereiten des Reißes, Hafers etc. Von einem Ausländer mitgetheilt. Dd. 30. Mai 1837.

Dem Joseph Woollams, in Wells in der Grafschaft Somerset: auf eine verbesserte Methode Triebkraft aus bekannten Quellen zu gewinnen. Dd. 30. Mai 1837.

Dem Francis William Gerish in East Road, Grafschaft Middlesex: auf einen verbesserten Apparat zum Schließen der Thüren, Thore und Fensterläden. Dd. 30. Mai 1837.

Dem Richard Oke Millet, in Penpoll's Hayle, Grafschaft Cornwall: auf Verbesserungen an den Instrumenten zum Ausziehen der Zähne. Dd. 1. Junius 1837.

Dem Edward Schmidt Swaine in Leeds: auf sein am 9. Oktober v. J. patentirtes Verfahren künstliche Mineralwasser zu erzeugen und aufzubewahren, für fernere sieben Jahre. Dd. 6. Jun. 1837.

Dem Joseph Clisild Daniell in Limpley Stoke, Grafschaft Witts: auf ein verbessertes Verfahren beim Aufführen von Mauern mit Steinen. Dd. 6. Junius 1837.

Dem Miles Berry, im Chancery Lane, Grafschaft Middlesex: auf ein verbessertes Verfahren Triebkraft zu erhalten. Von einem Ausländer mitgetheilt. Dd. 6. Jun. 1837.

Dem John Kirkham in Aldenham Terrace, Grafschaft Middlesex: auf eine verbesserte Methode die Kohlenkruste zu entfernen, welche sich in den Retorten ansezt, worin Kohle zur Leuchtgasbereitung destillirt wird. Dd. 8. Jun. 1837.

Dem John George Bodmer, in Bolton-le-Moors, Grafschaft Lancaster: auf seine Maschine zum Spinnen und Dubliren der Baumwolle, Wolle, Seide, des Flachses und anderer Faserstoffe. Dd. 12. Jun. 1837.

Dem Godfrey Woone, in Berkeley Street, Grafschaft Middlesex: auf ein verbessertes Verfahren Platten mit erhabenen Oberflächen zum Druken auf verschiedene Substanzen zu verfertigen. Dd. 12. Jun. 1837.

Dem William Fothergill Cooke, am Breeds Place, Grafschaft Sussex, und Charles Wheastone, in Conduit Street, Grafschaft Middlesex: auf sein Verfahren mittelst elektrischer Ströme durch Metalldrahte an entfernten Pläzen Signale zu geben. Dd. 12. Jun. 1837.

Dem Richard Roe, in Everton, bei Bawtry in der Grafschaft York: auf verbesserte Apparate zur Verfertigung von Baksteinen, Ziegeln etc. Dd. 17. Jun. 1837.

Dem James Leonard Clement Thomas, in Covent-Garden, Grafschaft Middlesex: auf eine Verbesserung an den Dampfmaschinen und Dampfkesseln behufs der Ersparung an Brennmaterial. Von einem Ausländer mitgetheilt. Dd. 17. Jun. 1837.

Dem William Nicholson, in Manchester: auf Verbesserungen an den Vorbereitungs- und Spinnmaschinen. Von einem Ausländer mitgetheilt. Dd. 17. Jun. 1837.

Dem James Buckingham, in Great Randolph Street, Camden Town, Grafschaft Middlesex: auf gewisse Combinationen von Maschinerien, die anstatt der Zahnräder und anderer Mechanismen zur Fortpflanzung der Bewegung dienen. Dd. 17. Jun. 1837.

Dem Theophilus John Nash, in John Street, Downshire Hill, Pfarrei Hampstead, Grafschaft Middlesex und John Roß in Wyld Street, Lincoln's Inn Fields, in derselben Grafschaft: auf eine Methode in Metallen, Holz und |232| anderen Substanzen, Buchstaben, Figuren etc. mit flacher Oberfläche auszuschneiden, so daß sie mit Farbe angestrichen erhaben zu seyn scheinen. Dd. 19. Jun. 1837.

Dem William Yetts, in Yarmouth in der Grafschaft Norfolk: auf eine verbesserte Methode Schiffe zu kalfatern. Dd. 19. Jun. 1837.

Aus dem Repertory of Patent-Inventions. Julius 1837, S. 62.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: