Titel: Dr. Clanny's Telegraph.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1838, Band 67, Nr. LXIV./Miszelle 13 (S. 234)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj067/mi067064_13

Dr. Clanny's Telegraph.

Keine zum Signalisiren bestimmte Maschine, schreibt das Newcastle Journal, kann mit Recht ein Telegraph genannt werden, ausgenommen sie ist im Stande eine solche Anzahl von Buchstaben anzudeuten, daß man damit in mehreren Sprachen Worte und Säze mit Schnelligkeit zusammensezen kann. Einen Telegraphen dieser Art hat nun Hr. Dr. Clanny in Sunderland erfunden. Zu dieser Vollkommenheit kommt überdieß auch noch Wohlfeilheit, indem eine jede Station nur auf 50 Schill. zu stehen kommt, wobei eine Station von der anderen 10 und selbst 20 engl. Meilen entfernt seyn kann. Hr. Dr. Clanny ist nicht gesonnen ein Patent auf seine Erfindung zu nehmen. (Mechanics' Magazine, No. 748, S. 159.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: