Titel: Desrivières's Drukerapparat für Jedermann.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1838, Band 70, Nr. LVI./Miszelle 17 (S. 238)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj070/mi070056_17

Desrivières's Drukerapparat für Jedermann.

Hr. Desrivières hat folgende Methode angegeben, nach welcher Jedermann seine Gedanken und litterarischen Erzeugnisse durch den Druk verbreiten kann. Man nimmt eine dünne ausgewalzte Bleiplatte oder eine Platte aus irgend einem anderen Metalle, legt sie auf einen flachen Körper, der selbst nur einen geringen Widerstand darbietet, und schreibt dann mit einem feinen Stifte mit weicher Spize so darauf, daß die Schriftzüge auf der Rükfläche der Platte Vorsprünge bilden. Wenn man dann die auf der einen Seite durch das Schreiben entstandenen Vertiefungen mit Gyps oder irgend einem anderen Kitte bleibend ausgefüllt hat, so kehrt man die Platte um, und legt sie auf eine feste harte Oberfläche. Man braucht sie dann nur mehr zu schwärzen, das befeuchtete Papier darauf zu legen, und wenn man keine Presse zur Verfügung hat, mit einer feinen Bürste darauf zu schlagen. (Mémorial encycl.. August 1838)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: