Titel: Ueber die Bestandtheile einiger englischer Eisensorten.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1838, Band 70, Nr. CI./Miszelle 10 (S. 453)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj070/mi070101_10

Ueber die Bestandtheile einiger englischer Eisensorten.

Nach den Angaben des Hrn. Dr. Thomas Thomson haben das beste Dannemora-Eisen, das gewöhnliche Eisen aus Wallis und das Eisen von Low Moor folgendes specifische Gewicht, und folgende Bestandtheile:

Daunemora-Eisen von 7,9125 spec. Gewichte enthält Eisen 99,56
Kohlenstoff 0,26
Mangan 0,05
Silicium 0,03
–––––––
99,90
Walliser Eisen von 7,4359 spec. Gewichte enthält Eisen 99,498
Phosphor 0,417
Silicium 0,085
–––––––
100,000
Eisen von Low Moor von 7,3519 spec. Gewichte enthält: Eisen 98,060
Mangan 1,868
Silicium 0,090
–––––––
100,018

(Aus den Verhandlungen der British Association im Mech. Mag., No. 790.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: