Titel: Preise, welche die Society for the Encouragement of Arts, Manufactures and Commerce im Jahr 1838 votirte.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1838, Band 70, Nr. CI./Miszelle 2 (S. 450–451)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj070/mi070101_2

Preise, welche die Society for the Encouragement of Arts, Manufactures and Commerce im Jahr 1838 votirte.

Dem Hrn. Lavis Thompson, in der Seifenfabrike der HHrn. Hawes in Lambeth, die goldene Isismedaille für seine Methode Berlinerblau zu fabriciren.

Demselben die goldene Medaille für feine Methode Kupfer zu reinigen.

Dem Hrn. A. P. Walsh, Great George Street, Euston Square, die silberne Isismedaille für seine Hemmung für Uhren.

Dem Hrn. J. Crockford, Litchfield Street, Soho, die silberne Isismedaille für sein Kugelventil für Wasserrohren.

Dem Hrn. J. Burkitt, Bartholomew Place, Nest Smithfield, die silberne Isismedaille für seine Trommel für Drukerpressen.

Dem Hrn. C. Jenkins, Harvey-Buildings, Strand, die silberne Isismedaille für seine adjustirbare Sprossenleiter.

Dem Hrn. T. Carrick, Newcastle-on-Tyne, die silberne Isismedaille für seine Marmortafelchen für Miniaturgemälde.

Den HHrn. G. und W. Bursill, Queen's Head-lane, Islington, die silberne Medaille für ihre Sicherheitslampe für Bergleute.

Dem Hrn. J. F. Goddard, Chatham, die silberne Medaille für seinen Apparat zu Versuchen über die Polarisation des Lichtes.

Dem Hrn. J. P. Paine, High-Street, Bloomsbury, die silberne Medaille für fein Hemmungsrad für Thurmuhren.

Dem Hrn. Capit. J. Ericsson, Adelaide Place, London Bridge, die silberne Medaille für seine hydrostatische Waage.

Dem Hrn. W. Baddeley, Wellington-Streed Blackfriars Road, die silberne Medaille für seine Vorrichtungen zum Gebrauche bei Feuersbrünsten.

|451|

Dem Hrn. A. George Edge, R. N., die silberne Medaille für sein Instrument zur Bestimmung der Stabilität eines Schiffes.

Dem Hrn. J. Farley, Hart's Lane, Bethnalgreen-Road, die silberne Medaille und 5 Pfd. Sterl. für seine Verbesserungen an dem Stuhle für breite Seidenzeuge.

Dem Hrn. Wildman Whitehouse, Francis-Terrace, Kentish-Town, die silberne Medaille für seine Methode Abgüsse von anatomischen Präparaten zu machen.

Dem Hrn. Fred. Danchell, Gerard Street, Soho, die silberne Medaille für seinen Schlüssel für Piano-Fortes.

Dem Hrn. Henry Mapple, Upper Rosomon Street, Clerkenwell, 5 Pfd. Sterl. für seine Resonanzfeder für Thürschlösser.

Dem Hrn. W. Lewic, Great Ormond Street, 5 Pfd. Sterl. für seinen Ofen für Letterngießer.

Dem Hrn. J. Esquilant, St. Alban-Street, Kennington-Road, 10 Pfd. Sterl. für Ornamente aus Leder.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: