Titel: Eisenbahnwagen mit Schlafstellen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 71, Nr. XCVII./Miszelle 8 (S. 481)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj071/mi071097_8

Eisenbahnwagen mit Schlafstellen.

Zu den Erfindungen, welche die Eisenbahnfahrten noch viel bequemer und angenehmer machen, gehört den im Baltimore American gegebenen Nachrichten gemäß die Ginführung eigener, zum Schlafen eingerichteter Wägen, welche demnächst auf der Bahn zwischen Baltimore und Philadelphia erfolgen soll. Die Wagen sollen 50 Fuß Länge bekommen, und die der Länge nach laufenden Size in ihnen können durch eine einfache Bewegung in Schlafstellen verwandelt werden. In einem derlei Wagen werden 48 Personen schlafen können. Man wird sich in Baltimore niederlegen und in Philadelphia aufstehen! (Civil Eng. and Archit. Journal. Januar 1839.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: