Titel: Quénut's Stiefel mit beweglichen Absäzen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 72, Nr. XXI./Miszelle 17 (S. 80)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj072/mi072021_17

Quénut's Stiefel mit beweglichen Absäzen.

Hr. Quénut besizt ein Patent auf eine Art elastischer Stiefel, welche sehr bequem für den Fuß, und vorzüglich solchen Leuten, deren Füße beim Gehen anlaufen, zu empfehlen seyn sollen. Man kann diese Stiefel nämlich durch einen Druk auf einen Knopf um beiläufig 12 Linien verlängern. In Folge der Beweglichkeit der Absäze geht die Abnüzung auch an allen Theilen der Sohle gleichmäßig von Statten, selbst wenn man auf der einen Seite stärker auftreten sollte, als auf der anderen. (Recueil industriel, Septbr. 1838.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: