Titel: Die Pflasterungsversuche in der Oxford-Street in London,
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 72, Nr. XXXVIII./Miszelle 9 (S. 159)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj072/mi072038_9

Die Pflasterungsversuche in der Oxford-Street in London,

über welche das polyt. Journal Bd. LXXI. S. 333 eine Notiz enthielt, haben zum Theil schon in äußerst kurzer Zeit ein sehr ungünstiges Resultat gezeigt, so zwar, daß einige der gepflasterten Streken bereits umgebrochen werden mußten. Am meisten hatte die mit dem Pariser Asphalte behandelte Versuchsstreke gelitten, und überhaupt zeigten sich alle Asphaltpflasterungen als mißlungene Versuche, indem sie stellenweise in der kurzen Zeit solche Löcher bekamen, daß die Wagen in Gefahr kamen Achsen und Federn zu brechen. Nach der Granitpflasterung, welche unverändert geblieben, zeigte sich noch jene mit Holzblöken am besten. (Mechanics' Magazine, No. 808.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: