Titel: Ueber den Verbrauch an Brennmaterial an den französischen Dampfmaschinen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 72, Nr. LIII./Miszelle 3 (S. 235)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj072/mi072053_3

Ueber den Verbrauch an Brennmaterial an den französischen Dampfmaschinen.

Der Moniteur industriel vom 20. Septbr. 1838 liefert Angaben über den stündlichen Verbrauch an Brennmaterial, welcher sich an 100 in Frankreich befindlichen Dampfmaschinen ergab. Von diesen 100 Maschinen arbeiteten 66 mit niederem und 34 mit hohem Druke. Erstere, welche zusammen 3325 Pferdekräfte repräsentirten, verbrauchten 12,576 Kilogr.; leztere, welche zusammen 100 Pferdekräfte hatten, 6421 K. Steinkohlen. Nach dem aus den Jahren 1834, 1835 und 1836 gezogenen Mittel kam auf die Maschinen mit niederem Druke stündlich per Pferdekraft ein Verbrauch von 5,62 Kilogr., und auf die Maschinen von hohem Druke einer von 6,02 Kilogr. Dieses Mittel, bemerkt das genannte Blatt, kann aber nicht als ganz genau betrachtet werden, weil nicht über alle Dampfboote Angaben vorliegen, und weil wohl mehrere der Angaben nicht mit der wünschenswerthen Genauigkeit abgefaßt worden seyn mochten.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: