Titel: Ueber Dr. Reichenbach's Apparat zur Ausziehung des Zukers aus Runkelrüben.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 72, Nr. LXVII./Miszelle 9 (S. 317–318)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj072/mi072067_9
|318|

Ueber Dr. Reichenbach's Apparat zur Ausziehung des Zukers aus Runkelrüben.

Hr. Dr. Reichenbach theilt uns über den von ihm erfundenen und im polyt. Journal Bd. LXVIII. S. 281 beschriebenen Apparat zur Ausziehung des Zukers aus den Runkelrüben Folgendes mit: „Im zweiten Maihefte, Jahrgang 1838, Ihrer Zeitschrift habe ich mich anheischig gemacht, von dem neuen Apparate, den ich behufs der Ausziehung des Zukers aus Runkelrüben bauen werde, seiner Zeit dem Publicum wieder Nachricht zu geben. Ich habe ihn auf eine tägliche Verarbeitung von 1000 Cntr. inzwischen ausführen lassen; der damit beauftragte Mechaniker ist aber so spät fertig geworden, daß er erst zu Anfang des gegenwärtigen Monats (April 1839) in Gang gesezt werden konnte, wo die Runkelrüben am Ende und außer der Zeit waren. Um nun einen auf längeren Gebrauch und gereifte Erfahrung gegründeten Bericht, der allein praktischen Werth haben kann, öffentlich vorlegen zu können, muß ich das Reifwerden der jezigen neuen Runkelrübensaat abwarten, und bis dahin um Geduld bitten. Indessen kann über den chemischen Effect und Werth meines Verfahrens kein Zweifel mehr bleiben, da nämlich Hr. Dombasle inzwischen ein dem meinigen ähnliches Verfahren versucht und Ergebnisse bekannt gemacht hat, die den meinigen an Vollständigkeit in Erreichung des Zwekes vollkommen gleichen und sie von allen Seiten bestätigen.“

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: