Titel: Einfaches Verfahren die Potasche von Kieselerde zu reinigen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 73, Nr. XVI./Miszelle 13 (S. 76)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj073/mi073016_13

Einfaches Verfahren die Potasche von Kieselerde zu reinigen.

Hr. Dr. W. Arthus beschreibt im Journal für praktische Chemie Bd. XV. S. 124 folgendes: Die Potasche wird mit ihrem gleichen Gewichte Wasser durch 36 stündiges Stehen ausgezogen. In die abgegossene Lauge rühre man hierauf eine hinreichende Menge frisch ausgeglühter Holzkohle (6 bis 8 Loth auf das Pfund Potasche) und lasse sie 24 Stunden lang einwirken. Die sodann abfiltrirte Lauge zeigt sich frei von Kieselerde.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: