Titel: Merry's Methode das Neusilber zu benuzen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 73, Nr. XVI./Miszelle 14 (S. 76)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj073/mi073016_14

Merry's Methode das Neusilber zu benuzen.

Die Erfindung, welche Anthony Theophilus Merry von Birmingham am 8. März 1836 patentiren ließ, besteht lediglich darin, daß er Neusilber oder irgend eine andere Nikellegirung zur Fabrication plattirter Waaren verwendet, damit, wenn die ächte Silberplattirung abgewezt ist, die abgenüzten Theile doch noch immer einen silberartigen Glanz haben. Das Verfahren, welches der Patentträger befolgt, ist, wie das London Journal, Mai 1839, versichert, ganz dasselbe, nach welchem man bei der Fabrication gewöhnlicher plattirter Waaren zu Werke geht.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: