Titel: Preisverzeichniß englischer Spinnmaschinen für Flachs und Wolle.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 74, Nr. XVI./Miszelle 4 (S. 76–77)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj074/mi074016_4

Preisverzeichniß englischer Spinnmaschinen für Flachs und Wolle.

Wir haben im polyt. Journal Bd. LXXIII. S. 77 nach dem polytechn. Centralblatt ein Preisverzeichniß englischer Flachsspinnmaschinen mitgetheilt. welches ursprünglich in Mendelssohn's polyt. Archiv erschien, da in Nr. 27 lezterer Zeitschrift nun eine Berichtigung dieses Preisverzeichnisses erschien, so lassen wir dieselbe nachträglich ebenfalls folgen, indem wir noch bemerken, daß Mendelssohn's polyt. Agentur in Berlin sämmtliche Maschinen, sowie auch Modelle und Zeichnungen derselben auf Verlangen von dem betreffenden Fabrikanten zu beziehen erbötig ist.

(Das Liv. Sterling zu 7 Rthlr. [...]ne Verbindlichkeit.)

Liv. Sh.
1) Flachsbrechmaschine Stük 36
2) Schwingmaschine mit Hecheln 35
3) Hechelmaschinen (Hecheln besonders berechnet) 30
4) Deßgl. mit Werg-Rollzügen (Tow Doffers) 35
5) 5) Excentrische Kreishecheln (Hecheln extra) 40
6) 6) Flachszüge Nr. 1 mit 2 Gängen (slivers) 70
7) 7) Zu kurzem Flachs deßgl. 60
8) 8) Flachszüge Nr. 2 mit 2 Gängen per Kopf 60
9) 9) Kurz deßgl. 45
10) Flachszüge Nr. 3 mit 4 Gängen 70
11) Kurz deßgl. 60
|77|
12) Flachs-Vorspinnmaschinen mit 2 Spindeln per Kopf 60
13) Deßgl. mit 4 Spindeln 60
14) Kurze deßgl. mit 4 Spindeln 48
15) Flachs-Vorspinnmaschinen mit verbessertem
Drallregulator (Spindeln und Rollen durch
Räderwerk bewegt)


per Spindel


10


10
16) Kurze deßgl. 9 10
17) Wergzüge mit 2 Gängen per Kopf 30
18) Deßgl. mit 4 Gängen 36
19) Werg-Vorspinnmaschinen mit 2 Spindeln deßgl. 40
20) Deßgl. mit 4 Spindeln 48
21) Deßgl. mit verbessertem konischem
Drallregulator (Spindeln und Rollen mit
Räderwerk verbunden)


per Spindel


9


22) Werg-Krempelmaschinen (ganz von Eisen)
50 Zoll breit 3 Fuß Durchmesser 84
60 – 3 – 96
70 – 3 – 110
80 – 3 – 120
90 – 3 – 140
96 – 3 – 160
50 – 4 – 100
60 – 4 – 116
70 – 4 – 132
80 – 4 – 148
90 – 4 – 164
96 – 4 – 180
23) Werg-Vorspinner, ganz von Eisen, und zum
Krempeln mit 2 Rollzügen (doffers), die den
langen Werg vom kurzen scheiden.
50 Zoll breit 3 Fuß Durchmesser 150
60 – 3 –
70 – 3 –
80 – 3 –
90 – 3 –
96 – 3 –
50 – 4 – 170
60 – 4 –
70 – 4 –
80 – 4 –
90 – 4 –
96 – 4 –
24) Flachsspinnrahmen, nach Verlangen von 15 Sh. per Spindel bis 1 10
25) Garnhaspeln, das Stük 10
26) Kammgarn-Krempelmaschine mit 2 Spindeln 150
27) Deßgl. mit Strekwerk oder Durchzüge mit
Spiralkamm

per St.

35

28) Deßgl. ganze Maschine mit Strekwerk per Kopf 40
29) Rundmaschine mit 2 Spindeln und Spiralkamm 50
30) Deßgl. Vorspinnmaschine mit 4 Spindeln und
Spiralkamm


48

31) Feinspinnmaschinen für Kammgarn per Spindel 16

800 Spindeln zur Flachsspinnmaschine, 32 Spindeln zur Vorspinnmaschine, 3 Stük Flachszüge und 1 Bandzug erzeugen in einer Woche 160 Bündel zu 4 Pfd. Leinengarn von Nr. 50. Man rechnet 160 Spindeln auf 1 Pferdekraft. Werg zu spinnen erfordere dieselben Vorrichtungen, mit dem Unterschiede, daß außer Obigem 2 Hechelmaschinen nöthig sind. Sechs bis acht Wochen Zeit sind zur Fertigung an Ort und Stelle für obige Maschinen erforderlich, um sie in Vollkommenheit herzustellen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: