Titel: Ueber die Prüfung der Champagnerflaschen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 74, Nr. XVI./Miszelle 7 (S. 78)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj074/mi074016_7

Ueber die Prüfung der Champagnerflaschen.

Hr. Darche, Bouteillenfabrikant in Haumont, verlangt in einem Schreiben an die Société d'encouragement, daß die Commission, welche über den auf die Fabrication von Champagnerflaschen ausgeschriebenen Preis zu entscheiden hat, bei ihren Versuchen vorläufig das Gewicht der Flaschen bestimme, und nur Flaschen von gleicher Schwere zur Preisbewerbung zulasse. Er glaubt nämlich aus den Versuchen, welche er selbst mit Hülfe der Presse von Collardeau anstellte, die Ueberzeugung gewonnen zu haben, daß die Stärke der Flaschen im Verhältnisse ihres Gewichtes steigt. So widerstanden Flaschen von 28 Unzen Schwere einem Druke von 30 Atmosphären; solche von 42 Unzen hingegen einem Druke von 52 Atmosphären. (Bulletin de la Société d'encouragement. März 1839.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: