Titel: Lezte halbjährige Rechnung der Liverpool-Manchester-Eisenbahn.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 74, Nr. LIV./Miszelle 4 (S. 236)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj074/mi074054_4

Lezte halbjährige Rechnung der Liverpool-Manchester-Eisenbahn.

Die Actionnäre der Liverpool-Manchester-Eisenbahn hielten am 14. Jul. l. J. ihre fünfzehnte halbjährige Versammlung. Die hiebei vorgelegte Bilanz ergab für das mit dem Jun. l. J abgelaufene Halbjahr eine Gesammteinnahme von 123,814 Pfd. St. 6 Sch. 8 D. und eine Gesammtausgabe von 75,602 Pfd. St. 7 Sch. 1 D., womit für das Halbjahr ein reiner Ertrag von 48,211 Pfd. St. 19 Sch. 7 D. blieb. Dieß gab mit der vom vorigen Halbjahre gebliebenen Summe von 5089 Pfd. St. 15 Sch. 8 D. eine disponible Summe von 53,301 Pfd. St. 15 Sch. 3 D., aus welcher man eine Dividende von 4 Pfd. 10 Sch. per Actie votirte. Für das nächste Halbjahr blieben 4278 Pfd. St. 10 Sch. 9 D. als Ueberschuß. (Civil Eng. and Archit. Journal. Septbr. 1839.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: