Titel: Preise, welche die Société industrielle Mülhausen in ihren Generalversammlungen vom Mai 1840 und 1841 ertheilen wird.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1839, Band 74, Nr. LXIX./Miszelle 2 (S. 312)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj074/mi074069_2

Preise, welche die Société industrielle Mülhausen in ihren Generalversammlungen vom Mai 1840 und 1841 ertheilen wird.

Die Société industrielle in Mülhausen hat in ihrer Generalversammlung am 29. Mai 1839 folgende Preise für die beiden nächstfolgenden Jahre ausgeschrieben.

I. Chemische Künste.

Die 40 ersten hieher gehörigen Preise sind dieselben, die man bereits im polyt. Journal Bd. LXI. S. 473 unter den Nrn. 1, 2, 5, 6, 8, 10, 11, 14, 15 und 17 aufgeführt findet.

Die Preise 11, 12 und 13 findet man im polyt. Journal Bd. LXX. S. 311 unter Nr. 14, 15 und 16.

Neue Preise sind:

14. Silberne Medaille auf eine Analyse des Catechu mit Angabe der Rolle, welche beim Färben mit diesem Stoffe jede der in ihm enthaltenen Substanzen spielt. (Es wird in dem Programme auf die Abhandlung über den Catechu, welche in Nr. 59 des Bulletin der Gesellschaft enthalten ist, verwiesen, und dabei bemerkt, daß dieser gemäß das Catechu großentheils aus Gerbestoff besteht, der mit einem Färbestoffe verbunden ist, welcher mit der Thonbeize gelb färbt, und die Eigenschaft besizt, durch die Oxydirung an der Luft braun zu werden. Es scheint für die Färbekunst von Belang, diesen Färbestoff von dem Gerbestoffe getrennt zu erhalten, und alle seine Eigenschaften genau zu kennen.)

15. Silberne Medaille für denjenigen, der vor dem 45. März 1840 ein Verdikungsmittel in den Handel bringt, welches das Senegalgummi in allen seinen Anwendungen mit Vortheil ersezt.

II. Mechanische Künste.

Die 14 ersten hieher gehörigen Preise findet man im polytechnischen Journal Bd. LXI. S. 474 unter Nr. 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 9, 14, 12, 13, 14, 15, 16 aufgeführt. Die vier nächsten Preise, 15, 16, 17 und 18 findet man ebendaselbst unter Nr. 47, 48, 49 und 20. Neuer Preis wurde keiner ausgeschrieben.

III. Naturgeschichte und Landwirthschaft.

Die 10 ersten Hieher gehörigen Preise findet man gleichfalls im polytechn. Journ. Bd. LXI. S. 474 und zwar unter Nr. 1, 5, 7, 8, 9, 10, 12, 13, 14, 16. Die beiden nächsten sind Bd. LXX. S. 342 unter Nr. 42 und 13 aufgeführt. Neue Preise sind nicht ausgeschrieben.

IV. Verschiedene Preise.

Die drei ersten Preise dieser Kategorie sind dieselben wie die im polytechn. Journal Bd. LXI. S. 475 unter Nr. 1, 2, 3 aufgeführten. Die vier nächsten Preise findet man ebendaselbst Bd. LXX. S. 342 unter Nr. 1, 5, 6, 7. Neue Preise fehlen auch hier.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: