Titel: Whele's Verbesserungen in der Kerzenfabrication.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1840, Band 76, Nr. XXXVII./Miszelle 12 (S. 156–157)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj076/mi076037_12

Whele's Verbesserungen in der Kerzenfabrication.

Das London Journal gibt in seinem lezten Märzhefte nachstehende Details über das Patent, welches Hr. Edwin Whele, Talgkerzenfabrikant von Walsall, am 1. Aug. 1838 nahm. „Die Erfindung des Patentträgers besteht in einer Vorrichtung, mit der die Dochte der Kerzen in den geschmolzenen Talg getaucht |157| werden sollen, und die also dieses sonst mit der Hand bewerkstelligte Geschäft erleichtert. Es gibt bereits mehrere, wenn auch, wie es scheint, wenig bekannte Vorrichtungen dieser Alt, so daß jene des Patentträgers eigentlich nur als eine Verbesserung zu betrachten ist. Leider ist weder die Beschreibung, noch die Abbildung derselben ganz klar. Wenn wir richtig verstanden haben, so besteht die Maschine aus mehreren Rahmen, und in diesen Rahmen ist eine große Anzahl horizontaler Stangen, von denen die Dochte herabhängen, angebracht. Diese Rahmen können mittelst einer Kurbel, die Räder und Getriebe umtreibt, auf und nieder und auch seitwärts bewegt werden. Auch sind sie an einem Hebel angebracht, womit sie über dem Troge, in welchem der geschmolzene Talg enthalten ist, aufgehängt werden. Dieser Hebel wird mittelst eines Trittes so auf und nieder bewegt, daß die Dochte dadurch in den geschmolzenen Talg eingesenkt und zum Behufe des Abkühlens wieder herausgehoben werden. Zur Aufnahme dessen, was abtropft, wird, so wie die Kerzen aus dem Troge gehoben werden, ein Brett unter ihnen hingeschoben. An dem entgegengesezten Ende des Hebels ist eine Waagschale mit Gewichten aufgehängt, welche andeutet, wann die Kerzen das erforderliche Gewicht erlangt haben.“

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: