Titel: Fortschritte in der Photographie.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1841, Band 79, Nr. XIV./Miszelle 12 (S. 79)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj079/mi079014_12

Fortschritte in der Photographie.

Hr. Arago überreichte im Namen des Hrn. Hubert der Pariser Akademie zwei bemerkenswerthe Lichtbilder, deren eines sehr verschiedenartige, vom Blauen bis zum Okergelben übergehende Tinten darbot; und das andere ein Beispiel des glüklichsten Erfolgs der Anwendung des Fizeau'schen Verfahrens der Fixirung auf eine vor mehr als einem Jahre mit den gewöhnlichen Verfahren erhaltene Probe gab. – Ferner legte Hr. Arago ein ihm von Hrn. Marin-Darbel in Moskau zugeschiktes Lichtbild vor. Dieses Bild war mittelst eines von Hrn. Grekoff erdachten Verfahrens fixirt, welches ebenfalls wie das Fizeau'sche (polytechnisches Journal Bd. LXXVIII. S. 61) den Vorzug hat, das Spiegeln der Platten bedeutend zu vermindern. Auch ist es Hrn. Grekoff gelungen, Daguerre'sche Bilder auf andern Metallen als auf Silber, z.B. auf Kupfer und auf Messing zu erhalten.

Eine andere Entdekung desselben, welche nicht auf die Photographie Bezug hat, besteht in Uebertragung oder vielmehr in dem Gegenabdruk einer Zeichnung oder eines Kupferstiches auf eine Metallplatte, ohne dem Original Schaden zuzufügen, und dann darin, daß man hierauf durch eine nicht über zwanzig Minuten dauernde Operation den Gegenabdruk der Zeichnung gravirt erhält. Diesen Stich kann man nach Belieben vertieft oder erhaben erhalten, und er kann so oder so zu mehreren hundert Abdrüken Dienste thun. (Comptes rendus 2. Semestre 1840, No. 20)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: