Titel: Ueber die Dauerhaftigkeit der Locomotiven.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1841, Band 79, Nr. XLIX./Miszelle 3 (S. 234–235)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj079/mi079049_3

Ueber die Dauerhaftigkeit der Locomotiven.

Man fragt oft, wie lange eine Locomotive mit zeitweisen Reparaturen wohl brauchbar bleiben könne; ohne Zweifel sehr lange, denn der „Pfeil“ die erste auf einer belgischen Eisenbahn in Gebrauch gekommene Locomotive hat vom |235| Monat Mai 1825 bis 30. Novbr. vorigen Jahres 16,569 Lieues zu 5000 Meter zurükgelegt und nur einmal eine bedeutende Reparatur erfordert, welche 9361 Frc. kostete. (Echo du monde savant, 1841, No. 603)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: