Titel: Trennung des Goldes vom Platin.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1842, Band 83, Nr. XLVI./Miszelle 5 (S. 248)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj083/mi083046_5

Trennung des Goldes vom Platin.

Da nach Kemp's Versuchen die Kleesäure das Gold aus seinen Auflösungen reducirt, auf die Platinlösungen aber gar nicht wirkt, so läßt sich das Verhältniß beider Metalle in einer Legirung leicht auf die Art bestimmen, daß man sie in Königswasser auflöst, hierauf zuerst das Gold durch Kleesäure und dann das Platin durch Ameisensäure metallisch niederschlägt.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: