Titel: Leuchtgasbereitung aus Zuker.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1842, Band 86, Nr. XLV./Miszelle 8 (S. 238)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj086/mi086045_8

Leuchtgasbereitung aus Zuker.

Hr. Kraquelin soll nach fünfjährigen Bemühungen ein Verfahren entdekt haben, um den Zuker mit Vortheil zur Leuchtgasbereitung anwenden zu können, indem man ihn mit fast ganz werthlosen Substanzen verbindet. Er hat sich seine Methode in Frankreich patentiren lassen. Dieses Gas soll bei gleicher Leuchtkraft viel wohlfeiler als jedes auf andere Art bereitete zu stehen kommen. (Journal de Chimie médicale, Okt. 1842.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: