Titel: Kosten der englischen Eisenbahnen im Vergleich mit den französischen und belgischen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1843, Band 87, Nr. LX./Miszelle 3 (S. 236)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj087/mi087060_3

Kosten der englischen Eisenbahnen im Vergleich mit den französischen und belgischen.

Hr. Robert Stephenson hat den Direktoren der South-Eastern-Eisenbahn einen umfassenden Bericht über das von der französischen Regierung projectirte Eisenbahnen-System erstattet, worin er die Kosten der Eisenbahnen in England mit denen in Frankreich und Belgien vergleicht, von den englischen Bahnen wählte er dazu drei Linien – nämlich die Northern und Gastern-, die York und North Midland-, und die Birmingham und Derby-Eisenbahn – als in ihren Resultaten mit den in Frankreich projectirten Bahnen ähnliche Fälle aus; es ergab sich nun, daß im Durchschnitt die Meile der englischen Bahnen 25,450 Pfd. Sterl. kostet; die Meile der französischen 23,000 Pfd. St. und der belgischen bloß 16,206 Pfd. St. (Civil Engineer's Journal, Jan. 1843, S. 31)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: