Titel: Verhältnisse der sechsräderigen Dampfwagen von William Norris und Comp. in Philadelphia.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1844, Band 92, Nr. LIX./Miszelle 3 (S. 236–237)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj092/mi092059_3

Verhältnisse der sechsräderigen Dampfwagen von William Norris und Comp. in Philadelphia.

Aus einer Bekanntmachung, welche von dieser Werkstatt ausgegangen ist, entnehmen wir folgende Uebersicht:

Classen:
A extra. A. B. C.
Diameier der (Zylinder 12. 5. 11. 5. 10. 5. 9. – Zoll.
Länge des Kolbenhubes 20. – 20. – 18. – 18. – Zoll.
Ganze Länge des Kessels 14. 5. 13. – 13. – 12. – Fuß.
Länge der Röhren 9. – 8. – 8. – 7. – Fuß.
Anzahl der Röhren 97 97 78 58
Diameter der Röhren 2. – 2. – 2. – 2. – Zoll.
Heizfläche des Feuerkastens 6825 6129 5039 4218 □ zoll.
Heizfläche in den Röhren 65,824 53,932 47,047 30,566 □ zoll.
Freier Raum des Rostes 1365. 3. 1137. – 1050. 8. 917. – □ zoll.
Freier Raum des Feuerkastens 30. 2. 25. 6. 21. 2. 18. 3. Kubkf.
Diameter der Feueresse 13. – 13. – 10. – 10. Zoll.
Höhe der Feueresse 7. – 7. – 6. – 6. Fuß.
Raum für das Wasser im Kessel 61. – 50. 1. 40. 1. 31. 4. Kubkf.
Raum für den Dampf im Kessel 33. – 26. – 24. 2. 17. – Kubkf.
Diameter der Treibräder 48. – 48. – 48. – 48. – Zoll.
Diameter der Laufräder 30. – 30. – 30. – 30. – Zoll.
|237|
A extra. A. B. C.
Gewicht der Locomotive in laufender Ordnung 29630 24100 20615 15705 Pfd.
Druk auf die Treibräder in laufender Ordnung 20100 16850 12781 8022 Pfd.

Die genannte Werkstatt verfertigt auch Dampfwagen mit acht Rädern, bei welchen vier gekuppelte Treibräder nach einem ganz neu bewährten Plane angebracht sind und sich das Gewicht auf jedes der vier Treibräder gleichstellt. Das Maaß ist dasselbe als das der oben erwähnten Classen mit Ausnahme des hinzugefügten Gewichtes der extra Räder, Achsen u.s.w. Diese Maschinen sind hauptsächlich beim Transport schwerer Ladungen, bei gemäßigter Schnelligkeit, über sehr starke Steigungen, geeignet.

Die sechsräderigen Dampfwagen ziehen über die nachstehend verzeichneten Steigungen, bei täglichem Gebrauche, nachstehende Ladungen, wobei die Schnelligkeit zu 15 engl. Meilen per Stunde angenommen ist.

Classen:
A extra. A. B. C.
Bei 1 Fuß Steigung auf 30 Fuß Länge: 35 30 26 14 Tonnen.
– 1 – – 35 – 45 36 32 19 –
– 1 – – 40 – 53 42 38 26 –
– 1 – – 50 – 62 49 45 32 –
– 1 – – 60 – 73 58 54 41 –
– 1 – – 70 – 84 69 65 50 –
– 1 – – 80 – 94 79 74 60 –
– 1 – – 90 – 105 90 85 70 –
– 1 – – 100 – 120 105 180 80 –
– 1 – – 125 – 135 120 105 90 –
– 1 – – 150 – 150 135 120 100 –
– 1 – – 200 – 170 155 140 120 –
– 1 – – 300 – 230 210 190 150 –
– 1 – – 500 – 280 260 230 190 –
Auf horizontale Bahn 400 350 300 240 –

Die gewöhnliche Schnelligkeit, mit welcher diese Dampfwagen mit einem Zuge von 150–200 Passagieren gehen, ist 25–30 englische Meilen in der Stunde.

Die vorzüglichsten Eigenschaften dieser Locomotiven bestehen 1) in der Einfachheit ihrer Erbauung; 2) in der Aufmerksamkeit, die auf die Vervollkommnung jedes einzelnen Theiles der Maschine verwendet ist; 3) in ihrer Wirksamkeit und Dauerhaftigkeit; 4) in der Oekonomie, die sie hinsichtlich des Brennmaterials darbieten, und der wenigen Ausbesserungen, die sie erfordern; 5) in der Leichtigkeit, mit welcher Reparaturen bewerkstelligt werden können, sollten solche nothwendig werden. (Eisenbahnzeitung, 1843, S. 37.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: