Titel: Verfahren Meubles spiegelblank zu machen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1844, Band 94, Nr. XXIX./Miszelle 10 (S. 167–168)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj094/mi094029_10

Verfahren Meubles spiegelblank zu machen.

Man nehme 1 Loth Alkannawurzel (in jeder Apotheke vorräthig), thue sie in ein neues Töpfchen, gieße 5 bis 6 Eßlöffel voll Leinöhl darauf, seze das Töpfchen |168| auf einige wenige Kohlen und lasse es gelinde sieden, ohne es jedoch völlig zum Kochen kommen zu lassen. Ist diese Mischung dann kalt geworden, so feuchte man damit ein weiches, feines Läppchen an, und bestreiche damit die Meubles. Etwa 24 Stunden nachher reibe man sie sanft ab, und man wird die schönsten, glänzendsten Meubles haben. Man kann dann Monate hindurch die Meubles nur sorgfältig abreiben und hat nur von Zeit zu Zeit nöthig frisches Leinöhl mit Alkannawurzel darauf zu bringen. (Beniner Gew., Ind.- und Hdlsbl., 1844, Bd. XII.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: