Titel: Professor Murray's Methode eine mephitische und schädliche Luft mittelst Chlorgas zu reinigen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1844, Band 94, Nr. LI./Miszelle 7 (S. 245)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj094/mi094051_7

Professor Murray's Methode eine mephitische und schädliche Luft mittelst Chlorgas zu reinigen.

Man nimmt einen großen trokenen Schwamm, drükt ihn dicht zusammen und läßt ihn dann in Chlorgas sich ausdehnen; hierauf bringt man ihn in einen luftdichten Sak, dessen Oeffnung man gut verschließen kann. Soll eine verdorbene Luft in einem Zimmer etc. gereinigt werden, so öffnet man den Sak und wendet einen schwachen Druk an, um das Chlor aus dem Schwamm zu entwikeln. (Mechanics' Magazine, 1844. Nr. 1103.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: