Titel: Einfaches Verfahren das Getreide gegen den Kornwurm zu schüzen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1844, Band 94, Nr. LXXI./Miszelle 7 (S. 327)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj094/mi094071_7

Einfaches Verfahren das Getreide gegen den Kornwurm zu schüzen.

Das häufige Verderben meines Korns auf den bestgelüfteten Kornböden durch den Kornwurm und die Kornmotte, während die Bauern dasselbe Getreide davor schüzten, indem sie es, in große Fässer oder Kisten gepakt, in den dunkelsten Winkel zur ebenen Erde ihrer ländlichen Wohnung stellten, brachte mich auf den Gedanken, daß der Zutritt der Luft, des Lichts und der Temperaturwechsel die Erzeugung dieser Insecten eher befördern als unterdrüken. Deßhalb und wegen des bekannten Nuzens der Silos, suchte ich das Verfahren der Bauern nachzuahmen und ließ mein Korn in Fässer füllen, die ungefähr 3 Hektoliter Korn faßten. Dieselben wurden in Ermangelung von Silos längs der Mauer des Kornbodens an die dunkelste Stelle desselben gestellt und mit Dekeln gut verschlossen; die Läden wurden ebenfalls geschlossen. Seit fünf Jahren bedienen ich und mehrere meiner Bekannten uns dieses Verfahrens mit dem besten Erfolg, nicht nur gegen die Motten, sondern auch gegen Ratten und Staub, und kein übler Geruch und überhaupt keinerlei Verderbniß bemächtigt sich des so aufbewahrten Getreides. Es versteht sich, daß Trokenheit eine Hauptbedingung für den Aufbewahrungsort ist. Dieses Verfahren ist einfach und kostet viel weniger als die vielen bisher vorgeschlagenen Aufbewahrungsmethoden, welche, indem sie durch künstliche Wärme zwar das Insect tödten, doch oft der Farbe, Keimkraft etc. des Korns schaden. In großen Getreide-Magazinen wären Fässer aus Eisenblech von 15 bis 20 Hektolitern Rauminhalt wohl am zwekmäßigsten. Leon Dufour. (Moniteur industriel, Okt. 1844, No. 863.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: