Titel: Zinkdraht ohne Gefahr zu biegen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1846, Band 100/Miszelle 10 (S. 80)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj100/mi100mi01_10

Zinkdraht ohne Gefahr zu biegen.

Man erwärmt den Zinkdraht bis zum Siedpunkt des Wassers. Er läßt sich dann ohne Gefahr biegen. (Leuchs polyt. Ztg.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: