Titel: Potter's Verfahren zum Bedrucken des Papiers mit Walzen.
Autor: Potter, Harold
Fundstelle: 1847, Band 103, Nr. XCIV. (S. 410–411)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj103/ar103094

XCIV. Verfahren zum Bedrucken des Papiers mit Walzen, worauf sich Harold Potter zu Darwen, Grafschaft Lancaster, am 1. April 1846 ein Patent ertheilen ließ.

Aus dem London Journal of arts, Jan. 1847, S. 415.

Mit Abbildungen auf Tab. VIII.

Diese Erfindung besteht in einem Verfahren die mit erhabenen Mustern versehenen Walzen mit Farbe zu speisen.

Fig. 20 ist ein senkrechter Durchschnitt eines Apparats um die mit erhabenen Mustern versehene Walze einer Druckmaschine für Papier mit Farbe zu speisen; diese Erfindung ist anwendbar, wo mehrere Farben mittelst derselben Walze aufgedruckt werden sollen und auch in Fällen wo das Papier mit Streifen von derselben Farbe bedruckt werden soll. |411| a ist die Walze mit erhabenen Mustern, b ein endloses Drucktuch oder Siebtuch, um die Walze mit Farbe zu speisen; das endlose Drucktuch ruht auf Walzen c, c und man läßt es sich so bewegen, daß seine Oberfläche mit derjenigen der Walze a gleiche Geschwindigkeit hat. Die Farbe wird auf das endlose Drucktuch durch eine Handform (einen Model) d aufgetragen, welcher mit mehreren Reihen von Vorsprüngen e versehen ist, die in den Farbtrog f eindringen: diesen Trog zeigt Fig. 21 im Durchschnitt und zwar mit sieben Abtheilungen versehen, welche sieben verschiedene Farben enthalten können. Der Arbeiter taucht die Vorsprünge der Handform in die Farbe und schlägt dann die Form auf dem endlosen Tuch ab, auf welchem sie durch ein mit Wollentuch überzogenes Querholz ausgebreitet wird, welches gegen das endlose Siebtuch schwach angedrückt wird; alle überflüssige Farbe wird durch das Streichmesser h entfernt.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: