Titel: Leichtes Verfahren Sauerstoffgas zu erhalten.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1847, Band 104/Miszelle 5 (S. 237)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj104/mi104mi03_5

Leichtes Verfahren Sauerstoffgas zu erhalten.

Man pulverisirt Braunstein und chlorsaures Kali, jedes besonders, und gibt sie in ein Arzneiglas woran man eine gekrümmte Röhre anbringt; man schüttelt die Phiole, um die Substanzen zu vermengen, und erhitzt sie gelinde über einer Kerzenflamme; der Sauerstoff entwickelt sich augenblicklich und ist sehr rein. (Journal de Chimie médicale, April 1847 S. 236.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: