Titel: Blanquart's verbessertes Verfahren zur Photographie auf Papier.
Autor: Blanquart-Évrard, Louis-Désiré
Fundstelle: 1848, Band 107, Nr. XLIII. (S. 193–194)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj107/ar107043

XLIII. Verbesserung des Verfahrens zur Photographie auf Papier; von Blanquart-Evrard.

Aus den Annales de Chimie et de Physique, Dec. 1847, S. 447.

Bei dem Verfahren zur Photographie auf Papier, welches ich früher beschrieben34) und im April v. J. vor einer Commission der franz. |194| Akademie der Wissenschaften ausgeführt habe, bot nur eine Operation ernstliche Schwierigkeiten dar: nämlich die Anwendung der Gallussäure, um das Bild der Camera obscura zum Vorschein zu bringen. Es geschah oft, daß ein Bild, welches bei zu schwachem Licht erzeugt wurde, oder in zu großer Dimension (was auf dasselbe hinausläuft), nicht die erforderliche Kraft und Schärfe erhalten konnte, ehe es so zu sagen unter der gleichförmigen Färbung verschwand, welche durch die Vermischung der Gallussäure mit dem im Papier enthaltenen essig-salpetersauren Silber hervorgebracht wird. Nachdem ich gefunden hatte, daß die Gallussäure diese gleichförmige Färbung auf dem Bild nur deßhalb hervorbringt, weil sie sich in geringer Menge mit dem vom Bild gelieferten essig-salpetersauren Silber verband, beseitigte ich alle Veranlassung zu Flecken auf folgende Weise. Ich tauche das Bild (auf dünnem Papier) wie es aus der Camera obscura kommt, in ein größeres Gefäß mit 1 Centimeter hoher Schicht von in der Kälte gesättigter Gallussäure-Lösung; ich bewege das Bad während des Eintauchens des Bildes und kann so die Wirkung dieser Säure verlängern bis mein Bild kräftig genug geworden ist, daß ich eines guten Resultats gewiß bin; dann wasche ich das Bild, und ersetze die Gallussäure durch eine Auflösung von Bromkalium oder Chlornatrium, worin ich es etwa eine Viertelstunde lang lasse. Mit Hülfe dieses Kunstgriffs ist man nun im Stande kräftige und scharfe Lichtbilder auf Papier, selbst große Porträte zu erzielen.

|193|

Polytechn. Journal Bd. CIV S. 32 und 275, Bd. CVI S. 365.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: