Titel: Eiserne feuerfeste Kassenschränke von Verstean in Paris.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1850, Band 115/Miszelle 2 (S. 232)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj115/mi115mi03_2

Eiserne feuerfeste Kassenschränke von Verstean in Paris.

Verstean in Paris, rue Beaujolai's 6 und 13, lieferte auf die letzte Industrie-Ausstellung zu Paris einen eisernen feuerfesten Kassenschrank, von außen rein geschliffen, mit geschliffenen Verzierungen. Die Construction war folgende: der innere eigentliche Schrank bestand aus starkem Eisenblech. Diesen umgab ein Schrank aus Eichenholz, seinerseits wieder von einem Schrank aus starkem Eisenblech umgeben. Die Einlegebretter aus Holz können mittelst Zahnleisten höher oder niedriger gelegt werden. In der Mitte von beiden Seiten dieser Bretter sind Schubladen aus Eisenblech, im Innern mit Holz ausgelegt, angebracht, so daß sie gleichsam im Schranke hängen; sie sind für Werthpapiere bestimmt. Das Schloß (welches mit keinem Haken zu öffnen sey) hatte einen kleinen Schlüssel, und die vielen Riegel ließen sich leicht damit verschieben. Eigenthümlich ist hier die Anwendung von Eichenholz als Schutzmittel, indessen läßt sich die Zweckmäßigkeit nicht ohne Weiteres verneinen. Eingeschlossen zwischen Metall kann das Holz nicht verbrennen, sondern nur verkohlen, worauf ja die Kohlenbrennerei in Meilern beruht, und zwar nur von der äußeren Seite nach der innern. Dieß geschieht aber nur da, wo es von dem Metall berührt wird und auch nur auf eine gewisse Tiefe, weil die entstandene Kohle als schlechter Wärmeleiter die Hitze nur langsam durchläßt. Dazu kommt noch, daß das Eichenholz mehr oder weniger Wasser enthält, was, indem es verdampft, Wärme bindet. Als ganz gesichert dürfen jedenfalls die Papiere in der Schublade erachtet werden. Die Preise solcher Schränke wurden von 400 bis 1200 Fr. angegeben. (A. a. O.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: