Titel: Dampfspannung im Steuerungskasten schnell arbeitender Hochdruck-Dampfmaschinen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1850, Band 116/Miszelle 1 (S. 471)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj116/mi116mi06_1

Dampfspannung im Steuerungskasten schnell arbeitender Hochdruck-Dampfmaschinen.

Genaue Manometer zeigen bei schnellarbeitenden Hochdruck-Dampfmaschinen, die wenigstens mit der doppelten ihrer normalen Geschwindigkeit laufen (was durch Anwendung der von Hrn. Hasswell vorgeschlagenen Equilibrirung zu erreichen möglich ist), im Steuerungskasten dieser Maschinen eine Dampfspannung, welche die Spannung im Kessel um 2 Zehntel derselben übersteigt. (Notizenblatt des österr. Ingenieur-Vereines, 1850 Nr. 4.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: