Titel: Ueber farbige Lichtbilder.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1851, Band 121/Miszelle 11 (S. 319–320)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj121/mi121mi04_11
|320|

Ueber farbige Lichtbilder.

Hr. Letillois hat der französischen Akademie der Wissenschaften mitgetheilt, daß es ihm gelang eine farblose Flüssigkeit zu entdecken, mittelst welcher er auf weißem Papier alle Farben des Prismas dauerhaft fixiren kann. Seinem Schreiben waren zwei Proben von solchem Papier beigelegt, die wirklich Farben darbieten, welche unter gewissen Einfallswinkeln des Lichts sehr lebhaft und sehr rein sind.

Hr. Letillois glaubte für seine Entdeckung die Gewährleistung der Akademie erhalten zu können, wenn er einem von ihm bezeichneten Mitglied derselben sein Verfahren mittheilt, welches er übrigens geheim zu halten beabsichtigt; die Akademie erklärte aber unter solchen Bedingungen dem Wunsche des Erfinders nicht entsprechen zu können. (Comptes rendus, Juli 1851, Nr. 3.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: