Titel: Morphiumbereitung aus einem bisher weggeworfenen Gegenstande.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1851, Band 122/Miszelle 4 (S. 8–79)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj122/mi122mi01_4
|79|

Morphiumbereitung aus einem bisher weggeworfenen Gegenstande.

Wenn man die zur Oelgewinnung ausgeschlagenen Kapseln des bei uns gebauten Mohns ganz so behandelt, wie die Lehrbücher angeben bei der Bereitung des Morphiums aus dem theuern Opium, so erhält man ein sehr schönes und billiges Morphium, und ganz wenig Narcotin. (Gemeinn. Wochenschr. des polyt. Vereins zu Würzburg, 1851 S. 222.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: