Titel: Ueber die Anwendung des Wasserdampfs zum Feuerlöschen auf Dampfschiffen und in Fabriken; von Hrn. Fourneyron.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1852, Band 123/Miszelle 2 (S. 245)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj123/mi123mi03_2

Ueber die Anwendung des Wasserdampfs zum Feuerlöschen auf Dampfschiffen und in Fabriken; von Hrn. Fourneyron.

Die englischen Zeitungen haben uns berichtet, daß das Dampf-Packetboot die „Amazone“, Capitän Simons, am Donnerstag den 2. Januar um 3 1/2 Uhr Nachmittags die Reise nach Ostindien antrat, aber schon neun Stunden nach seiner Abfahrt ein Raub der Flammen wurde, wobei von 153 Personen an seinem Bord nur 21 sich retten konnten.

Dieses große Unglück wäre leicht zu verhindern gewesen, wenn Jemand daran gedacht hätte, daß man an dem die Maschinen treibenden Dampf ein sicheres Löschmittel zur Hand hatte. Man fuhr nämlich mit vollem Dampf; der Brand entstand in der Nähe eines der Kessel, und man brauchte daher nur den Dampf der Kessel in den ziemlich beschränkten benachbarten Raum zu leiten, in welchem das Feuer ausgebrochen war, und diesen Raum voll Dampf zu erhalten, um das Feuer in kurzer Zeit und ohne große Anstrengung zu löschen.

Dieß veranlaßt mich, die erfolgreiche Anwendung des Wasserdampfs zum Feuerlöschen, welche ich im Jahr 1840 in einer Spinnerei machte (polytechn. Journal Bd. LXXIX S. 77), in Erinnerung zu bringen. Seitdem wurde dieses Mittel mehrmals mit gleichem Erfolg angewandt.

In die Instructionen der Officiere, welche Dampfschiffe befehligen, sollte daher die Weisung aufgenommen werden, daß sie im Fall eines Brandes mit dem in den Kesseln vorhandenen und sich bildenden Wasserdampf die vom Feuer ergriffenen Räume füllen lassen, sobald Feuer am Bord ausbricht; und daß sie in diesem Falle besorgt seyn müssen, daß Niemand an den Stellen zurückbleibt welche der Dampf einnehmen muß, denn ohne diese Vorsicht, welche leider in der anfänglichen Verwirrung und Bestürzung leicht vergessen werden könnte, würde man nach dem Löschen des Brandes ebensoviele Opfer finden, als der Dampf in den Räumen wohin man ihn leitete Menschen einhüllen konnte. (Comptes rendus, Januar 1852, Nr. 2.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: