Titel: Ueber das Fett der Kartoffeln.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1853, Band 127/Miszelle 11 (S. 319)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj127/mi127mi04_10

Ueber das Fett der Kartoffeln.

Hierüber hat Eichhorn Untersuchungen angestellt (Poggendorff's Annalen Bd. LXXXVII S. 227), deren Resultat folgendes ist:

1. Die Quantität des in den Kartoffeln enthaltenen Fetts ist höchstens 0,1 Procent, davon in den Schalen mehr als in der innern Masse.

2. Das in den Schalen enthaltene Fett ist weich und besteht aus mehr flüssigem Fett, während dasjenige in der innern Schale mehr fest und im Saft gelöst ist.

3. Bei Luftzutritt oxydirt sich wahrscheinlich die im flüssigen Fett enthaltene Säure, welche der Oelsäure ähnlich ist.

4. Das Kartoffelfett besteht nur aus Säuren und scheint kein Glycerin zu enthalten.

5. Das Kartoffelfett enthält einen wachsähnlichen Stoff (Korkwachs), der in feinen Nadeln krystallisirt.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: