Titel: Chemische Untersuchungen von A. Faißt.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1853, Band 127/Miszelle 8 (S. 464–465)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj127/mi127mi06_8

Chemische Untersuchungen von A. Faißt.

(Fortsetzung von S. 399.)

|465|

VIII. Analyse eines schwarzen Pulvers zu Ziffern auf Uhrentafeln etc., in verdünnter Salzsäure beim Kochen löslich.

0,458 Gr. gaben:

Kieselerde 0,085 Gr. 18,56 Proc. Kieselerde
schwefelsaures Bleioxyd 0,234 Gr. 37,61 „ Bleioxyd
Eisenoxyd 0,031 Gr. 6,67 „ Eisenoxyd
Kobaltoxyd 0,170 Gr. 37,12 „ Kobaltoxyd.
–––––
99,96

IX. Analyse eines weißen Pulvers, in verdünnter Salzsäure unter schwachem Brausen löslich.

0,886 Gr. gaben:

Kieselerde 0,180 Gr. 20,31 Proc. Kieselerde
Thonerde mit Spur Eisenoxyd 0,235 Gr. 26,52 „ Thonerde mit Spur Eisenoxyd
schwefelsaures Bleioxyd 0,615 Gr. 51,09 „ Bleioxyd.
––––––
97,92

X. Analyse des Grunds zu einem Email auf Uhrentafeln.

2,036 Gr. gaben:

Kieselerde 0,878 Gr. = 43,12 Proc. Kieselerde
schwefelsaures Bleioxyd 0,476 Gr. = 17,21 „ Bleioxyd
Eisenoxyd mit wenig Thonerde 0,060 Gr. = 2,94 „ Eisenoxyd mit wenig Thonerde
kohlensauren Kalk 0,052 Gr. = 1,43 „ Kalk
1,933 Gr. gaben: schwefelsaur. Natron 0,462 Gr. = 10,43 „ Natron
1,922 Gr. gaben: Zinnsulfür 0,414 Gr.
5,202 Gr. „ „ 1,180 Gr.
= 21,54 Prc.
= 22,68 Prc.
= 21,11 „ Zinnoxyd im Mittel
1,922 Gr. „ Arsensulfid 0,071 Gr.
5,202 Gr. „ „ 0,204 Gr.
= 2,98
= 3,13
= 3,05 „ Arsenige Säure im Mittel.
––––––
100,29

XI. Analyse der Glasur zu einem Email auf Uhrentafeln.

1,495 Gr. gaben:

Kieselerde 0,539 Gr. = 36,06 Proc. Kieselerde
schwefelsaures Bleioxyd 0,890 Gr. = 43,82 „ Bleioxyd
Eisenoxyd 0,040 Gr. = 2,67 „ Eisenoxyd
kohlensauren Kalk 0,050 Gr. = 1,87 „ Kalk
1,705 Gr. gaben: schwefelsaur. Natron 0,205 Gr. = 5,24 „ Natron
1,994 Gr. „ Zinnsulfür 0,158 Gr.
4,437 Gr. „ „ 0,324 Gr.
= 7,97 Prc.
= 7,31 Prc.
= 7,64 „ Zinnoxyd im Mittel
1,994 Gr. „ Arsensulfid 0,030 Gr.
4,437 Gr. „ „ 0,070 Gr.
= 1,21 Prc.
= 1,26 Prc.
= 1,24 „ Arsenige Säure im Mittel.
––––––––
98,54

(Württemberg. Gewerbeblatt, 1853, Nr. 10.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: