Titel: Zur Theorie der Gährung.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1853, Band 130/Miszelle 7 (S. 319)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj130/mi130mi04_7

Zur Theorie der Gährung.

Bei dem am 27. Novbr. d. J. in Mannheim gefeierten Stiftungsfeste des dortigen Vereins für Naturkunde hielt Hr. Prof. Schröder einen Vortrag über eine Reihe von Versuchen, welche er gemeinschaftlich mit Hrn. Dr. v. Dusch im Laufe des vorigen Sommers ausgeführt hat, über Filtration der Luft in Beziehung auf Gährung und Fäulniß. Durch diese Versuche ist constatirt worden, daß Fleisch, mit Wasser gekocht, nicht fault, und ebenso, daß eine süße Gährungsflüssigkeit nicht in Gährung kommt, sondern unverändert bleibt, wenn man bloß solche Luft hinzutreten läßt, welche vorher durch eine Schicht Baumwolle filtrirt, worden ist.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: